Kreisjugendspiele 2013

 

Zusammengefasst haben wir die meisten 1. Plätze in den Einzeln und Doppeln
erspielt. Tolle Leistungen und diszipliniertes Auftreten unserer Starter
kommen dazu. Motor Arnstadt hat sich erstklassig präsentiert.

Etwas unglücklich die Meldung von Kevin Scholz, der nach der Krankmeldung
von Florian Näder der einzigste Jugendspieler überhaupt war. Er hat somit
zwar das Einzel und das Doppel (mit Florian Seitelmann) "gewonnen", hat aber
kein echtes Spiel gehabt. Er konnte nur die Vorrunde in der Gruppe 1 der
Schüler A ohne Wertung mitspielen.

Unbedingt zu erwähnen ist das Engagement von Robert, der sich um jeden
Spieler und jede Spielerin bemüht hat. Das war nicht so einfach, weil fast
ständig 3-4 Tische mit unseren Spielern aktiv waren.

Danke gebührt auch den begleitenden Eltern.

Mit sportlichen grüßen
Andreas Heimann

Ergebnisübersicht

 

Jugend (m) Einzel 1. Scholz
Jugend (m) Doppel 1. Scholz / Seitelmann
SchA (m) Einzel 1. Heimann, 3. Seitelmann
SchA (m) Doppel 1. Heimann / Lampe, 3. Stroich / Ellrich
SchA (w) Einzel 2. Marz
SchA (w)  Doppel 2. Marz/Patzelt
SchB (m) Einzel 1. Lampe
SchC (m) Einzel 1. Stroisch, 2. Kolodziej 3. Wulff
SchC (m) Doppel 1. Stroisch/Schwab 2. Kolodziej/Wulff
SchC (w) Einzel 2. Ellrich/Mikhailenko, 3. Schroedter / Rohloff
SchD (m) Einzel 1. Patzelt, 2. Kanev
SchD (m) Doppel 2. Patzelt/Kanev
SchD (w) Einzel 2. Ellrich